Brookfield Engineering

Kugelfallviskosimeter

Newtonsche Viskositätsmessungen einfach und leicht gemacht mit unseren Kugelfallviskosimetern KF30 und KF40!

Product Description

Kugelfallviskosimeter

Das Höppler-Prinzip wird zum Messen der Viskosität von Newtonschen Flüssigkeiten genutzt, indem die erforderliche Zeit gemessen wird, die eine Kugel unter Schwerkraftbedingungen benötigt, um durch ein mit der Probe gefülltes Rohr zu fallen, welches nach einem bestimmten Winkel geneigt ist. Die mittlere Zeit aus drei Versuchen wird ermittelt und das Ergebnis mit Hilfe einer einfachen Formel in einen Viskositätswert umgewandelt.

Zwei Modelle sind verfügbar:
KF30 hat einen fest fixierten Neigungswinkel von 80° und entspricht der DIN 53015.
KF40 kann auf weitere Neigungswinkel von 50°, 60°, 70° und 80° eingestellt werden.

MERKMALE UND VORTEILE

  • Schwenklager erlaubt eine schnelle und einfache Fallrohrdrehung - ideal für Wiederholungsmessungen
  • Anschluss für einen Umwälzthermostat zur Temperaturkontrolle der Messsubstanz
  • Kugelsatz bestehend aus 6 Kugeln, um eine große Vielfalt von Proben testen zu können
  • komplett mit Thermometer
  • Genauigkeit von 0,5% bis 2,0%; abhängig von der eingesetzten Kugel

SPEZIFIKATIONEN

Falling Ball Specs
Klicken Sie hier zur Vergrößerung

APPLIKATIONEN

  • Getränke
  • Beschichtungsstoffe
  • kosmetische Produkte
  • Reinigungsmittel
  • Lebensmittel
  • Farben
  • petrochemische Produkte
  • pharmazeutische Produkte
  • Polymere
  • Seifen