Brookfield Engineering

Helipath System

Product Description

Helipath Stand

Das Brookfield Helipath™ Stativ in Verbindung mit den speziellen T-Spindeln und einem geeigneten Brookfield Viskosimeter/Rheometer ermöglicht die Messung von Viskositäten/Konsistenzen bei Materialien mit Eigenschaften die mit den üblichen Standardspindeln nicht mehr zu messen sind. Es sind Materialien, wie Pasten, Cremes, Gelatine oder Wachse, bei denen die Standardspindeln leer laufen oder sich nur ein Lösungsmittelfilm an der Spindelfläche ausbildet.

Jeder Rotationskörper, sei es ein Zylinder, eine Scheibe oder auch ein Paddel bildet in solchen Substanzen einen ‘Kanal’, und innerhalb kurzer Zeit ist das auf das jeweilige Messgerät wirkende Drehmoment beinahe ohne Aussage und somit bedeutungslos.

Viele Substanzen sind thixotrop, so dass unter einer Scherung ihre Struktur zerstört wird und ihr Viskositätswert abnimmt. Da sich in solchen Materialien kein Rotationskörper ohne Scherausübung bewegen können, nimmt das für die Bewegung erforderliche Drehmoment umgekehrt proportional zur Dauer der Scherung ab. Die Analyse ungescherter Proben wird durch diesen Einfluss schwierig, bzw. kann eigentlich gar nicht durchgeführt werden.

Viele Materialien weisen sogar beide oben beschriebenen Effekte auf. Zusätzlich haben sie meist noch eine deutliche Fliessgrenze, so dass dadurch noch eine weitere Erschwernis der Auswertung erfolgt, die berücksichtigt werden sollte.

Alles Effekte, die eine korrekte Analyse vereiteln können.

Damit solche Probleme gelöst werden könne, hat Brookfield hierfür das Helipath™ Stativ entwickelt. Es bewegt das montierte Brookfield Viskosimeter/ Rheometer langsam auf und ab, so dass sich der spezielle Rotationskörper schraubförmig durch die Probe bewegt. Dadurch wirkt sich eine Kanalbildung nicht auf eine Messung aus. Zusätzlich wird die Probe vor Messbeginn nicht geschert und der Messkörper durchwandert ungeschertes Probenmaterial und Sie erhalten aussagefähige Viskositätsmessungen. Durch wiederholte Probendurchläufe lassen sich mit dem Helipath™ Stativ natürlich auch Veränderungen über die Zeit feststellen.

Merkmale & Vorteile

Spiraladapter

Ein pumpenähnliches Prinzip zur direkten Viskositätsmessung bei Pasten

  • Für Nahrungsmittel, Lötpasten, Kosmetika, Pharmazeutika und andere pastöse Stoffe
  • Ermöglicht Messungen in Anlehnung an Industrienormen
  • Reproduzierbare Ergebnisse innerhalb ± 2%
  • Verwendbar mit jedem Brookfield Standard-Viskosimeter
  • Einfache und schnelle Handhabung; leichte Reinigung

Der Spiral Adapter besteht aus einer spiralförmigen Spindel, die in einem konzentrischen Zylinder rotiert. Dadurch wird die Probe durch den Spiral Adapter kontinuierlich nach oben gepumpt. Das Material wird während der Viskositätsmessung in einem statischen Fließzustand gehalten. Dieser statische Messzustand ist weniger empfindlich in Bezug auf kleine Inhomogenitäten des Materials als andere Messmethoden.

Durch Messungen bei verschiedenen Drehzahlen liefert das Brookfield Viskosimeter Viskositätsdaten bei unterschiedlichen Scherraten. Das resultierende Diagramm, welches aus einer aufwärts und abwärts aufgenommenen Messrampe erzeugt wird, schafft wichtige Informationen über pseudoplastisches und thixotropes Verhalten einer Testsubstanz.

T-Bar Spindles
Das Helipath System kann für jedes Brookfield Viskosimeter eingesetzt werden und enthält im Lieferumfang ein komplettes Set aus 6 T-Spindeln und einer speziellen Aufhängung.

Spezifikationen

Helipath Ranges